Tempel in Chiangmai

Wat Lok Molee

Die nordthailändische Stadt Chiang Mai hat eine unglaubliche Tempeldichte. Einige Tempel Chiang Mai passiert man ständig, andere liegen versteckt. Am Besten schnappt man sich ein Fahrrad und fährt durch die hübschen Gassen. Der Zutritt zu allen Tempel Chiang mai ist kostenlos. Man sollte aber auf adäquate Kleidung achten. Gut zu wissen: Auf Thailändisch steht ‚Wat‘ für Tempel.

Tempel Chiang Mai: Wat Sri Kerd
Wat Sri Kerd
Tempel Chiang Mai: Holztempel Wat Pan Dao
Wat Pan Dao
Tempel Chiang Mai: Innenraum von Wat Pan Dao
Im Wat Pan Dao
Tempel Chiang Mai: Wat Chedi Luang
Sehr speziell: Wat Chedi Luang
Tempel Chiang Mai: Wat Chedi Luang
Wat Chedi Luang
Tempel Chiang Mai: Wat Phra Sing
Wat Phra Sing
Tempel Chiang Mai: Wat Muen Ngoen Kong
Wat Muen Ngoen Kong
Tempel Chiang Mai: Wat Muen Ngoen Kong
Wat Muen Ngoen Kong
Tempel Chiang Mai: Wat Mengrai
Wat Mengrai
Tempel Chiang Mai: Statue im Wat Mengrai
Wat Mengrai Statue
Tempel Chiang Mai: Wat Phuak Hong
Wat Phuak Hong
Tempel Chiang Mai: Wat Sri Suphan
Wat Sri Suphan
Tempel Chiang Mai: Wat Puak Chang
Wat Puak Chang
Tempel Chiang Mai: Wat Sai Mun Myanmar
Wat Sai Mun Myanmar
Tempel Chiang Mai: Wat Sai Mun Myanmar
Wat Sai Mun Myanmar
Tempel Chiang Mai: Wat Bupparam
Wat Bupparam
Tempel Chiang Mai: Wat Mahawan
Wat Mahawan
Tempel Chiang Mai: Wat Huakuang
Wat Huakuang
Tempel Chiang Mai: Wat Huakuang
Wat Huakuang
Tempel Chiang Mai: Wat Morcondtuang
Wat Morcondtuang
Tempel Chiang Mai: Wat Kuankama
Wat Kuankama
Tempel Chiang Mai: Wat Monthien
Wat Monthien
Tempel Chiang Mai: Wat Lok Molee
Wat Lok Molee
Tempel Chiang Mai: Wat Lok Molee
Wat Lok Molee
Tempel Chiang Mai: Wat Dubpai
Wat Dubpai
Tempel Chiang Mai: Wat Prasat
Wat Prasat
Tempel Chiang Mai: Im Wat Prasat
Im Wat Prasat
Tempel Chiang Mai: Wat Tung Yu
Wat Tung Yu
Tempel Chiang Mai: Wat Chaiprakiat
Wat Chaiprakiat
Tempel Chiang Mai: Wat Samphao
Wat Samphao
Tempel Chiang Mai: Wat Moonran
Wat Moonran
Tempel Chiang Mai: Wat Panthon
Wat Panthon
Tempel Chiang Mai: Im Wat Panthon
Im Wat Panthon

Besonders schön ist es, einer Zeremonie beizuwohnen. Thais sind in der Regel sehr daran interessiert, Touristen ihre Bräuche näherzubringen. Einfach freundlich nachfragen.

Wie wäre es mit einer tollen geführten Tagestour durch Chiang Mai? Oder einer Radtour?

Unterkommen lässt es sich in Chiang Mai übrigens am allerschönsten im Julie Guesthouse.

Am Besten ist es, man hat eine Karte von Chiang Mai bei sich. Hierfür kann ich die mit viel Liebe zum Detail gezeichneten Karten von Nancy Chandler empfehlen:

Hier noch mal all meine anderen Tipps sowie all meine Geschichten aus Thailand:

Und für Geschichten aus Berlin und aus der ganzen Welt, check meine Bücher aus!

Bücher von Marco Buch

MerkenMerken

This post is also available in: Englisch

Mehr von Marco Buch

Alles zu Thailand: Reisetipps, Geheimtipps, Reisegeschichten und Fotos

Höchste Zeit, mal alle Thailand Reisetipps, Geheimtipps, Reisegeschichten und Fotos an einem...
Weiterlesen

3 Kommentare

Kommentar schreiben

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.