DIY: In Thailand ein Floss aus Strandgut bauen und damit sinken!

DCIM100GOPROGOPR6193.

Wie bescheuert kann man eigentlich sein?!

Ich habe es ja schon öfter erwähnt: Manchmal wünschte ich, meinen Freund John mit seinen bekloppten Ideen nie getroffen zu haben. Diesmal habe ich extra einen Flug nach Brasilien storniert, um mit ihm und unserem gemeinsamen Buddy Gui ein Floss auf dem Ping River zu bauen…

#diyraftventure – Mit einem selbsgebauten Floss durch Thailand

Wie ich ja hier bereits berichtet habe, scheiterte der Plan leider an einem eklatanten Wasser-Mangel. Von dem man im Vorfeld durchaus hätte wissen können…

Doch was stattdessen tun? Wir entschieden uns für einen Road Trip quer durch Thailand, vom Norden bis in den Süden. Und der lief auch ziemlich gut, bis wir bei airbnb einen wundervollen einsamen Strand entdeckten, an dem wir ein paar Tage Pause machten. Denn dort wurde schnell klar: Das Schicksal hatte uns – heimlich, still und leise – eine zweite Chance für #diyraftventure geliefert! Was dann passierte? Bilder sagen mehr als tausend Worte…

 

This post is also available in: Englisch

Geschrieben von
Mehr von Marco Buch

Warum Du genau jetzt in die Innere Mongolei reisen solltest!

Die ursprünglichen Orte dieser Welt werden rarer, das wissen wir alle. In...
Weiterlesen

11 Kommentare

Kommentar schreiben

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.