Anzeige: Hendrick’s Tiny Tales sucht (sehr kurze) Geschichten!

Hendrick's Tiny Tales 1

Wie schreibt man wohl am besten Geschichten? Wie kommt man auf gute Ideen? Und was muss eine Geschichte haben, damit sie den Leser so richtig mitreißt? Sorry, Leute, aber so ganz genau kann ich all diese Fragen leider auch nach all den Jahren als Schmierfink immer noch nicht beantworten. Doch ein paar Ideen habe ich dazu sehr wohl:

  • Eine gute Geschichte lebt davon, dass sie alle Sinne stimuliert. Als Leser möchte ich die Situation gewissermaßen selbst miterleben, und zwar vollkommen. Ich möchte sehen, riechen, hören, schmecken und fühlen, was der Autor beschreibt. Dann ist im Grunde garantiert, dass mich die Geschichte in ihren Bann zieht.
  • Auf gute Ideen komm man oft, wenn man am wenigsten damit rechnet. Meine Theorie ist, dass die Ratio dazu möglichst wenig aktiv sein und man stattdessen einfach auf seine Gefühle hören sollte. Das geht am besten, wenn man sehr entspannt ist. Und tatsächlich auch, wenn man etwa vom Vorabend sehr erschöpft ist. Und dann?
  • Dann sollte man sich schnell eine Notiz machen, denn so schnell die Idee da ist, so schnell ist sie auch wieder verschwunden. T.C. Boyle etwa schreibt in seinen Memoiren, dass er absolut immer einen kleinen Notizblock bei sich trägt. Und diesen auch ständig mit Ideen-Schnipseln füllt.

Doch dann gibt es noch jene Geschichten, die sich einem geradezu aufdrängen. Geschichten, die man eben erst erlebt hat, und die einfach nur zu Papier gebracht werden wollen. So deutlich wie selten hatte ich diese Momente vor einigen Jahren in Myanmar, wo ich fast jeden Abend wie manisch nach einem Internetcafé suchte, um meine Eindrücke und Ideen so schnell wie möglich in eine literarische Form zu bringen. Diese Momente sind für mich einer der Hauptanreize zu reisen. Und letztendlich die Motivation, aus der ‚Life is a Trip‘ entstanden ist!

Doch warum erzähle ich Euch das alles? Ganz einfach: Die Leute vom leckeren Hendrick’s Gin haben sich etwas wirklich Cooles ausgedacht, nämlich einen Geschichtenwettbewerb. Man musste mich nicht lange fragen, ob ich dieser Idee meine Unterstützung leihe!

Hendrick's Tiny Tales 6

Die große Herausforderung bei diesem Wettbewerb jedoch ist die Länge der Geschichten, denn nicht umsonst heißen die Geschichten, nach denen Hendrick’s sucht, Tiny Tales: Jeder ist dazu aufgefordert, eine Kurzgeschichte in gerade mal drei Sätzen zu erzählen. Kreatives Schreiben auf dem nächsten Level!

Hendrick's Tiny Tales 5

Ich finde, das ist mal eine echt coole Herausforderung, von der man nur profitieren kann. Denn wer kurz erzählen kann, der kann es auch mit mehr Sätzen. Das gilt auch und insbesondere für mich selbst. Denn wer mich kennt, weiß, dass ich gerne mal noch 15 Absätze dranhänge, wenn man gerade denkt, die Geschichte käme langsam zu einem Ende…

Eine solch kurze Geschichte, wie Hendrick’s sie sucht, lehrt Dich, die Essenz einer Begebenheit zu erfassen. Und diese so prägnant zu erzählen, als wäre sie ein Twitter-Post.

Hendrick's Tiny Tales 5

Doch es kommt noch besser: Alle geschriebenen Hendrick’s Tiny Tales werden von einer Jury begutachtet. Und die besten werden in einem – selbstverständlich ebenfalls kurzen – Animationsfilmchen bebildert! Die ersten dieser Filmchen kann man schon online bestaunen. Mich persönlich haben sie ziemlich amüsiert, denn sie erinnern mich an die frühen Monthy-Python-Animationen.

Hendrick's Tiny Tales 2

Also ran an die Stifte und ipads, werte Schreiberlinge! Wer ist dabei? Bitte veröffentlicht die Geschichten direkt auf der Tiny Tales Seite.

Und bitte schreibt mir doch noch schnell Eure Lieblings-Rezepte für Gin-Getränke in die Kommentare!

Aber bevor ich es vergesse, hier kommt noch schnell meine eigene Tiny Tale:

Voller Vorfreude hatte Stefan den Gartentisch gedeckt und Decken rausgelegt, falls es später kalt werden sollte. Er hatte sein Telefon für diesen besondern Anlass ausgeschaltet, das Feuer entzündet und allen anderen vorgeflunkert, er sei heute außer Haus. In wenigen Minuten würde sein alter Freund und Reisepartner Manfred zu Besuch kommen, und dieser Tausendsassa kam wirklich nie ohne eine Flasche Hendrick’s und unzählige Geschichten aus aller Welt!

Hinweis: Dieser Artikel ist bezahlte Werbung für Hendrick’s Gin.

MerkenMerken

Geschrieben von
Mehr von Marco Buch

Die Dakar Series China Rally 2017 – bildgewaltig durch die Innere Mongolei!

Im September 2017 fand in der Inneren Mongolei (China) zum ersten Mal...
Weiterlesen

Kommentar schreiben

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.